VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Mittwoch, 28.10.2020 - 16:45 Uhr

Kennzeichen notiert: 43-Jähriger flüchtet nach zweifachem Unfall auf Parkplatz

Aufn.:

SEHNDE

Beim Versuch, rückwärts in eine Parklücke auf einem Parkplatz in der Peiner Straße in Sehnde zu gelangen, touchierte am gestrigen Dienstag, 27. Oktober 2020, gegen 16:30 Uhr ein 43 Jahre alter Autofahrer aus Lehrte mit seinem Renault Megane ein anderes Auto.

 

Nach Angaben der Polizei öffnete seine Mutter dann auf der Beifahrerseite die Tür und stieß nochmals gegen das Fahrzeug. Im Anschluss fuhr der Mann auf einen anderen Parkplatz und stellte sein Auto dort ab, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern.

 

Er übersah allerdings, dass sich in dem beschädigten Auto eine Frau befand, die sich das Kennzeichen notierte und die Polizei informierte.

 

Der Unfallverursacher gab später an, dass er keinen Anstoß bemerkt habe. Es konnten jedoch Lackschäden an seinem Renault festgestellt werden, wie die Polizei mitteilt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!