VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Donnerstag, 22.10.2020 - 17:57 Uhr

Weltspartag: Sparen ja, aber richtig

Eckhard Paga, Filialdirektor im KompetenzCenter Burgdorf.Aufn.:

REGION

Am 30. Oktober 2020 jährt sich der Weltspartag zum 96. Mal. Für die Hannoversche Volksbank ist dieser Tag traditionell Anlass, an die Bedeutung des Sparens zu erinnern. "Sparen ist von elementarer Bedeutung für jeden Einzelnen. Auch in Zeiten extrem niedriger Zinsen bleibt Sparen wichtig bei der Bewältigung zukünftiger finanzieller Herausforderungen", erklärt Eckhard Paga, Filialdirektor im KompetenzCenter Burgdorf.

 

"Die bundesweiten Zahlen zum Sparverhalten zeigen, dass die Deutschen in der Coronakrise deutlich mehr sparen als die Jahre davor", so Eckhard Paga weiter. Einer Studie des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) zufolge kletterte die Sparquote, das heißt das Verhältnis von Erspartem zum verfügbaren Einkommen, auf 15 Prozent (Vorjahr: 10,9). Der massive Anstieg des Sparens ist aber ein Coronasondereffekt. Ausgefallene Urlaubsreisen und verschobene Autokäufe werden nur allmählich nachgeholt. Auch in 2021 dürfte die Sparquote noch erhöht bleiben und erst danach wieder auf rund 11 Prozent zurückgehen.

 

Mit 49 Prozent ist fast die Hälfte der Geldvermögensbildung in Form von Bargeld und Bankeinlagen geflossen, sehr hoch liegt mit 28 Prozent auch der Anteil des Versicherungssparens. Der Anteil des Wertpapiersparens, wozu neben Investmentfonds, Aktien und an anderen Anteilsrechten auch Schuldverschreibungen zählen, hat bei 23 Prozent gelegen. Wertpapiere haben als Anlageform zuletzt etwas an Bedeutung gewonnen, im internationalen Vergleich sei ihr Anteil aber ausbaufähig.

 

Filialdirektor Eckhard Paga: "Sicherlich sind Bankeinlagen weiterhin erste Wahl, wenn es darum geht, kurzfristig Geld für Anschaffungen oder wichtige Ereignisse zu sparen. Sobald der Sparhorizont jedoch mittel- bis langfristig ist, sollten unsere Kunden unbedingt mit ihren Bankberatern über Alternativen wie Aktien und Investmentfonds sprechen. Denn ein Patentrezept für alle gibt es nie, es kommt auf die individuell maßgeschneiderte Finanzlösung an."

 

Hannoversche Volksbank sucht Sparhelden

Die Hannoversche Volksbank lädt in diesem Jahr vom 26. bis zum 30. Oktober zur Weltsparwoche ein. Alle Sparweltmeister im Alter bis 18 Jahren haben wieder die Gelegenheit, ihr Gespartes bei der Volksbank einzuzahlen. Zusätzlich gibt es tolle Preise zu gewinnen.

 

Unter allen Teilnehmern verlost die Volksbank:

  • • Altersgruppe bis 6 Jahre: 3 x 1 Toniebox
  • • Altersgruppe 7-14 Jahre: 3 x 1 Nintendo Switch
  • • Altersgruppe 15-18 Jahre: 3 x 1 Playstation 4

 

Hierzu kann eine Teilnahmekarte in der Geschäftsstelle ausgefüllt und gleich abgegeben werden. Die Verlosung findet nach der Weltsparwoche statt. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!