VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 22.10.2020 - 10:13 Uhr

Drei Einbrüche in Fahrzeuge in Lehrte

Aufn.:

LEHRTE

Drei Einbrüche in Fahrzeuge in der Lehrter Kernstadt wurden am gestrigen Mittwoch bei der Polizei angezeigt. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor, weshalb die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen ist.

 

Zwischen Dienstag, 20. Oktober 2020, 20:45 Uhr, und dem gestrigen Mittwoch, 21. Oktober, 6:30 Uhr, schlugen unbekannte Täter in de Rosenstraße in Lehrte die Heckscheibe eines an der Straße geparkten Mercedes Vito ein und entwendeten von der Ladefläche des Handwerkerfahrzeugs Werkzeug im Wert von etwa 2.500 Euro.

 

Im Dürerring wurde in der selben Nacht zwischen 2:30 und 14:30 Uhr unter Zuhilfenahme eines Pflastersteines die Beifahrerscheibe eines geparkten Ford Mondeo eingeschlagen, um das mobile Navigationsgerät der Marke TomTom zu entwenden. Offensichtlich durch das Zerstören der Scheibe löste gegen 2.30 Uhr die Alarmanlage des Fahrzeugs aus. Familienangehörige des geschädigten Fahrzeughalters bemerkten den akustischen Alarm und beendeten diesen mit einer Fernbedienung vom Balkon aus, da sie zunächst weder eine Beschädigung noch Personen am Fahrzeug feststellen konnten.

 

Auf dem Parkplatz am Friedhof in der Straße Am Stadtpark hebelten am gestrigen Mittwoch zwischen 13:00 und 13:30 Uhr bislang unbekannte Täter ein Seitenfenster eines ordnungsgemäß geparkten und verschlossenen Skoda Fabia auf. Aus dem Fahrzeuginnern wurden nach Angaben der Polizei zwei Geldbörsen sowie ein Handy entwendet. Die Geschädigten stellten bei ihrer Rückkehr das beschädigte Fahrzeug und Fehlen der Gegenstände fest. Im unmittelbaren Nahbereich konnten sie dann das Mobiltelefon nebst Geldbörsen wiederfinden. Lediglich das Bargeld in Höhe von etwa 50 Euro wurde von den Tätern einbehalten.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!