VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 21.10.2020 - 22:43 Uhr

Baggerfahrer trifft Gasleitung: Feuerwehreinsatz in Ehlershausen

Aufn.:

Weil ein Baggerfahrer bei Aushubarbeiten eine Gasleitung traf, ist es am heutigen Mittwoch, 21. Oktober 2020, zu einem Feuerwehreinsatz in Ehlershausen gekommen.

EHLERSHAUSEN

Um 17:11 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Ramlingen/Ehlershausen und Burgdorf, der Einsatzwagen der Ortsfeuerwehr Burgdorf sowie der Gerätewagen Messtechnik der Ortsfeuerwehr Hänigsen in die Ramlinger Straße nach Ehlershausen gerufen. Dort war es bei Aushubarbeiten mit einem Bagger zu einer Leckage an einer Gasleitung gekommen.

 

Für die alarmierten Brandbekämpfer bedeutet dies: Den Bereich weiträumig absperren und den Brandschutz sicherstellen. Denn die Gaskonzentration hätte sich auch durch eine Zündquelle zu einem ausgedehnten Feuer entwicklen können. Auch mussten Bewohner die umliegenden Häuser aufgrund der erhöhten Brandgefahr verlassen.

 

Erst mit der Ankunft eines ebenfalls alarmierten Technikers des Energieversorgers Avacon konnte das ausströmende Gas gestoppt werden. Über die Messkomponente der Ortsfeuerwehr Hänigsen wurde anschließend die Gaskonzentration in der Luft gemessen, bis keine Gaskonzentration mehr in der Luft vorhanden war. Nachdem der Bereich freigemessen wurde, konnten auch die Anwohner in ihre Häuser zurückkehren.

 

Um 18:30 Uhr konnte schließlich das Einsatzende verkündet werden. Für die Dauer des Einsatzes musste die Ramlinger Straße voll gesperrt werden.

 

Im Einsatz waren insgesamt 43 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Ramlingen/Ehlershausen, Burgdorf und Hänigsen sowie der Einsatzleitwagen der Ortsfeuerwehr Burgdorf, der Rettungsdienst und die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!