VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 19.10.2020 - 12:43 Uhr

Privat-Party mit 17 Personen: Drei Gäste verstießen gegen Quarantäneanordnung

Aufn.:

KOLSHORN

Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung stellten Beamte des Polizeikommissariats Lehrte am gestrigen Sonntag, 18. Oktober 2020, kurz nach Mitternacht auf einer privaten Feier im Lehrter Ortsteil Kolshorn insgesamt 17 Personen im Alter von 18 bis 22 Jahren fest. Wie die Polizei mitteilt, konnte noch im Verlauf der ersten Maßnahmen über das Gesundheitsamt der Region Hannover verifiziert werden, dass gegen drei Personen der Feier eine Quarantäneanordnung ergangen war und zum Zeitpunkt des Einsatzes auch noch Gültigkeit besaß.

 

Polizeilich wurden entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und die Quarantäne durchgesetzt. Wie die Polizei mitteilt, haben sich die drei Personen nach Aufforderung freiwillig nach Hause begeben. "Von den restlichen Gästen wurden die Personalien festgestellt", so ein Polizeisprecher.

 

In Absprache mit dem Gesundheitsamt waren nach Angaben der Polizei weiterführende Maßnahmen nicht notwendig, da die Anordnung der Quarantäne aufgrund eines Kontaktes zu einer positiv auf das Corona-Virus getesteten Person erfolgte und nicht aufgrund eines eigenen nachgewiesenen Positivtests.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!