VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 19.10.2020 - 10:33 Uhr

Lehrter Grüne sammeln weitere 53 Unterschriften für den Erhalt der Artenvielfalt

Aufn.:

LEHRTE

"...na klar, das ist eine wichtige Sache!...", und "...so etwas will ich nicht unterschreiben...", oder "...ich komme später noch einmal vorbei..."  -  diese und andere Antworten erhielten die Lehrter Grünen am vergangenen Sonnabend, 17. Oktober 2020, an ihrem Info-Stand auf die Bitte um Unterstützung des 'Volksbegehrens Artenvielfalt. Jetzt!'.

 

Weit mehr als 100 Verbände und Organisationen (unter anderem der Nabu, der Bund der deutschen Berufs- und Erwerbsimker und die Grünen) wollen mit dem Volksbegehren im Niedersächsischen Landtag ein Gesetz für umfangreicheren Artenschutz durchsetzen: Es geht dabei unter anderem um eine größere Vielfalt in der Landschaft wie unter anderem mehr Blühflächen und breitere Gewässerrandstreifen, den Erhalt artenreicher Wiesen und der naturnahen Waldgebiete sowie einen sehr begrenzten Pestizideinsatz.

 

Viele Lehrter Einwohner zeigten sich beim Thema sehr informiert, die Mitglieder der Grünen konnten interessante Gespräche führen. Das Volksbegehren ruft aber bei einigen Landwirten auch Sorge hervor. Kurt Nelles, Co-Sprecher der Lehrter Grünen, betonte daher: "Wir richten uns mit dem Gesetzentwurf nicht gegen konventionell arbeitende Landwirte, möchten jedoch erreichen, dass die Subventionen nicht pauschal, sondern unter dem Aspekt der Ökologie und der Nachhaltigkeit verteilt werden."

 

Wenn 10 Prozent der niedersächsischen Wahlberechtigten für das Volksbegehren stimmen, muss der Gesetzentwurf der Initiative im Landtag behandelt werden. "Heute haben wir 53 weitere Unterschriften gesammelt", fasste Andrea Buchholz, Sprecherin der Lehrter Grünen zusammen, "das ist ein erfreulicher weiterer Schritt".

 

Am kommenden Sonnabend, 24. Oktober, sammeln die Lehrter Grünen erneut Unterschriften im Neuen Zentrum.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!