VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 18.10.2020 - 12:32 Uhr

Polizei stellt nach Unfall im Wächterstieg zurückgelassenes Pocketbike sicher

Aufn.:

BURGDORF

Vermutlich in der Nacht von Freitag, 17. Oktober 2020, 18:30 Uhr, auf Sonnabend, 18. Okotber, 10 Uhr, befuhr eine bislang unbekannte Person den Wächterstieg in Burgdorf mit einem sogenannten Pocketbike. Im Verlauf der Fahrt dürfte der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben, gegen einen Zaun gefahren und anschließend gestürzt sein.

 

Anschließend entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher jedoch unerlaubt vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Das Pocketbike wurde am Unfallort zurückgelassen.

 

Der Unfallfahrer dürfte sich bei dem Verkehrsunfall auf unbekannte Weise verletzt haben, wie die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben.

 

Da derzeit kein Hinweis auf den Eigentümer des schwarz-weißen Pocketbikes der Marke Kayo Motor Machinery vorliegen, wurde dieses zur Eigentumssicherung sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen auf deren Betriebshof untergestellt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Verursacher oder Eigentümer des Pocktebikes geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!