VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 12.10.2020 - 14:13 Uhr

Weite Teile von Lehrte betroffen: aha wird am 15. Oktober erneut bestreikt

Regionsweit fällt die Müllabfuhr aus - Deponien und Wertstoffhöfe bleiben geschlossen

Die Wertstoffhöfe in der Region sind am kommenden Donnerstag ebenfalls geschlossen.Aufn.:

LEHRTE

Am kommenden Donnerstag, 15. Oktober 2020, wird aha erneut bestreikt. Die Abholung von Restmüll, Bioabfall und Papier in der Region Hannover findet daher nicht statt. Betroffen hiervon sind an diesem Tag im Altkreis Burgdorf für die Restmüllabfuhr die Ortsteile von Lehrte außer Aligse, Kolshorn, Röddensen und Steinwedel. In der Lehrter Innenstadt werden zudem keine Bioabfälle und Papier abgeholt. (Anm. d. Red.: Der letzte Satz wie auch die Ortsteile Kolshorn, Röddensen und Steinwedel wurden ergänzt).

 

An diesem Tag werden zudem Wertstoffhöfe und Deponien geschlossen bleiben, auch das Kundencenter in der hannoverschen Innenstadt sowie das Servicetelefon sind nicht besetzt. Bis auf einen Notdienst, beispielsweise für Krankenhäuser und Altenheime, ruht die durch aha durchgeführte Abfallentsorgung in der Region Hannover. Ausgenommen sind Sperrmüllabholungen, die für diesen Tag zugesagt wurden.

 

Die durch die Firma Remondis durchgeführte Wertstoffsammlung an diesem Tag ist nicht betroffen. Sie findet am Donnerstag im Umland der Region Hannover wie gewohnt statt.

 

Die an diesem Tag ausgefallene Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen wird nach Angaben von aha nicht nachgeholt. Spätestens bei der nächsten regulären Abfuhr werden die Abfälle abgeholt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!