VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 08.10.2020 - 11:14 Uhr

Zeugen gesucht: 77-jähriger Autofahrer übersieht beim Abbiegen 11-jähriges Kind

Aufn.:

LEHRTE

Ein 77j-ähriger Lehrter bog am gestrigen Mittwoch, 7. Oktober 2020, gegen 14 Uhr mit seinem SUV Kia Sorento von der Berliner Allee in die Marktstraße ein und stieß hierbei mit dem querenden 11-jährigen Kind auf dessen Fahrrad zusammen. Das Kind stürzte aufgrund des Zusammenstoßes und wurde leicht verletzt. Es klagtre nach dem Zusammenprall über ein schmerzendes Bein. An dem Auto sowie dem Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

 

Die Unfallbeteiligten erschienen in kurzer Folge in der Wache des Polizeikommissariats Lehrte zur Verkehrsunfallaufnahme und schilderten den identischen Unfallhergang. "Uneinigkeit herrschte lediglich über den Punkt der Lichtzeichenanlage. Beide Beteiligte gaben an, dass die Ampel für sie jeweils 'Grün' gezeigt hätte", so ein Polizeisprecher.

 

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05132/827-0 oder persönlich mit dem Polizeikommissariat Lehrte in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!