VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 08.10.2020 - 15:03 Uhr

Mutter und Tochter werden von drei Frauen getreten und geschlagen

Aufn.:

Vor einem Supermarkt im Schapers Kamp in Uetze kam es nach Angaben der Polizei am gestrigen Mittwoch, 7. Oktober 2020, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen fünf Frauen, bei denen eine 58-jährige und ihre 26-jährige Tochter leicht verletzt wurden.

UETZE

Nach Angaben der Polizei passierten die beiden Frauen nach ihrem Einkauf den Cafebereich der Bäckerei und wurden von drei dort sitzenden, persönlich bekannten, Frauen beleidigt.

 

Die 26-jährige Tochter stellte die drei Frauen aufgrund der Beleidigungen zur Rede und wurde infolgedessen von den Frauen nach außen vor den Supermarkt gedrängt, wo sich nach Angaben der Polizei die zunächst verbale Auseinandersetzung in eine körperliche wandelte.

 

Im Zuge dessen wurde die 26-Jährige von allen drei Frauen geschlagen und getreten. Als sich die 58-jährige Mutter einmischen und ihrer Tochter zur Hilfe eilen wollte, erhielt sie von einer 34-jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. Die an der Schlägerei beteiligten Frauen stammen nach Polizeiangaben aus Uetze, Burgdorf und Nienhagen.

 

Die Polizei hat Ermittlungen wagen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

 

Nach Angabe der 26-Jährigen wurde das Geschehen von zahlreichen Passanten beobachtet. Diese werden daher gebeten, sich mit der Polizeistation Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 in Verbindung zu setzen. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!