VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonntag, 04.10.2020 - 10:30 Uhr

Gefahrguteinsatz für 74 Feuerwehrkräfte in einem Gewerbebetrieb in Höver

Aufn.:

HöVER

In einem Betrieb für Druckfarben in der Hannoverschen Straße im Sehnder Ortsteil Höver kam es am Freitag, 2. Oktober 2020, gegen 18 Uhr beim Vermischen von harzhaltigen Stoffen zu einer ungewohnten chemischen Reaktion und einer damit verbundenen starken, weißlichen Rauchentwicklung. Zum Schutz der Mitarbeiter wurde der betroffende, rauchende Rollcontainer von den Mitarbeitern selbst ins Freie geschoben.

 

Eintreffende Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr sperrten vorsorglich den Bereich um die Hannoversche Straße weiträumig ab. Es kam hierbei zu geringen Einschränkungen des Individualverkehrs und öffentlichen Personennahverkehr.

 

Ein vor Ort befindlicher ABC-Zug der Berufsfeuerwehr Hannover bestätigte, dass keine gesundheitsgefährdenden Stoffe in der Rauchentwicklung gemessen wurden. Die Feuerwehr ließ anschließend unter Aufsicht die chemische Reaktion kontrolliert zu Ende reagieren.

 

Insgesamt befanden sich 74 Feuerwehrkräfte der Feuerwehr Sehnde und Berufsfeuerwehr Hannover am Einsatzort.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!