VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Freitag, 02.10.2020 - 10:04 Uhr

Corona-Hilfsfonds zur Förderung von gemeinnützigen Vereinen und Verbänden der Stadt Sehnde aufgelegt

SEHNDE

Der Rat der Stadt Sehnde hat in seiner Sitzung am 24. September 2020 eine Richtlinie beschlossen, die Sehnder Vereinen und Verbänden finanziell unterstützen soll, wenn diese einen Einnahmeausfall glaubhaft machen können, der durch die Covid-19-Pandemie begründet ist.

 

Voraussetzung ist, dass der Verein gemeinnützig ist und einen Einnahmeausfall glaubhaft machen kann, der durch keine anderweitige Förderung aufgefangen wird.

 

Anträge können bis zum 31. Oktober 2020 bei der Stadt Sehnde im Fachdienst Schule, Sport und Kultur, Außenstelle Peiner Straße 33, 31319 Sehnde, gestellt werden.

 

Der Fonds ist mit 30.000 Euro ausgestattet, die maximale Fördersumme je Antrag beträgt 500 Euro. Die Richtlinie und der Antrag sind auf der Homepage der Stadt Sehnde Opens external link in new windowwww.sehnde.de veröffentlicht. Für Rückfragen steht der Fachdienst Schule, Sport und Kultur der Stadt Sehnde zur Verfügung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!