VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 01.10.2020 - 13:44 Uhr

32-jähriger Autofahrer wird bei Aufprall gegen Baum tödlich verletzt

Aufn.:

Am heutigen Donnerstagmorgen, 1. Oktober 2020, ist es auf der Bundestraße (B) 444 zwischen dem Uetzer Orstteil Eltze und der B 214 zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein 32 Jahre alter Autofahrer ist aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

ELTZE

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover fuhr der 32-Jährige gegen 7:40 Uhr mit seinem Volkswagen Polo auf der B 444 aus Eltze kommend in Richtung B 214. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Zu dem Unfallzeitpunkt herrschte nach Angaben der Polizei dichter Nebel.

 

Neben Notarzt und Rettungsdienst wurden auch die Ortsfeuerwehren Eltze und Uetze alarmiert, die mit 18 Einsatzkräften ausrückten. "Die ersteintreffende Ortsfeuerwehr Eltze konnte den Fahrer schnell befreien, jedoch kam für ihn jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle", so Feuerwehr-Sprecher Uwe Richter. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und stellten den Brandschutz sicher, zudem wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

 

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Verkehrsunfalldienst Hannover war vor Ort und nahm die Ermittlungen auf. Für die Dauer der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Bundesstraße 444 bis 10:20 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!