VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 25.09.2020 - 17:57 Uhr

Gymnasium Burgdorf zum zweiten Mal als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet

"Schülerlabor" fördert Freude am Entdecken und Experimentieren

Marion Fecht-Christoffers (links ) und Melanie Rheinhardt (rechts) klärten die (kommunal-)politischen Gäste über das ausgezeichnete MINT-Konzept am Gymnasium Burgdorf auf.Aufn.: Georg Bosse

BURGDORF

Am gestrigen Donnerstag, 24. September 2020, ist das Gymnasium Burgdorf in einer Onlineveranstaltung nach 2017 bereits zum zweiten mal als "MINT-freundliche Schule" (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ausgezeichnet worden.

 

"Das Gymnasium Burgdorf hat schon immer viel Wert auf ein vielfältiges MINT-Angebot gelegt", betonte Koordinatorin Dr. Marion Fecht-Christoffers (Biologie/Chemie) am heutigen Freitag im Beisein von Bürgermeister Armin Pollehn, dem liberalen Bundestagsabgeordneten aus Neustadt/Rbg., Grigorios Aggelidis, sowie den FDP-Kommunalpolitikerinnen Sylvia Burde (Stade) und Anika Lilienthal (Burgdorf/Uetze). Sie waren einer Einladung der Schulleitung gefolgt, um sich im Rahmen der FDP-Bildungskampagne "Dein Talent, deine Zukunft" über das Burgdorfer MINT-Konzept informieren zu lassen.

 

Fachlehrerin Melanie Rheinhardt, deren Herz ganz besonders für Chemie schlägt, hat die Forscherklasse ins Leben gerufen: "Mit dem Standardangebot im MINT-Projekt ist für jede Jahrgangsstufe etwas dabei, um Natur und Technik in den Blick zu nehmen sowie eigene Versuche zu planen und durchzuführen." Die Themenschwerpunkte reihen sich nach Bionik (5. Klasse), Informatik (6. Klasse), Mathematik (7. Klasse) und Kräfte der Natur (Physik, Chemie, Erdkunde) in der 8. Klasse. Das "Schülerlabor" startet mit allen naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern in Klasse 5. So wird die Freude am Entdecken und Experimentieren besonders fördert.  

 

Bundesweite Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen" zeichnen diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  476 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  432 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  418 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.