VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Freitag, 25.09.2020 - 13:26 Uhr

Auto prallt gegen Ampel

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Der 20-jährige Fahrer eines Mercedes wollte am gestrigen Donnerstag, 24. September 2020, gegen 13:20 Uhr in Altwarmbüchen aus der Isernhagener Straße kommend nach rechts in die Kircher Straße einbiegen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast, welcher umknickte. Durch den Unfall wurde nach Angaben der Polizei auch ein abgestelltes Fahrrad beschädigt.

 

Die Front des Autos wurde erheblich beschädigt, wie die Polizei mitteilt. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt. Durch den Ausfall der Ampel musste der Verkehr zunächst durch Polizeibeamte geregelt werden.

 

Der Gesamtschaden wird nach Angaben der Polizei 10.000 Euro geschätzt.

 

Gegen den Fahrer des Pkw wird ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!