VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 24.09.2020 - 09:51 Uhr

In Hänigsen werden bei weiteren vier Autos die Scheiben eingeworfen

Aufn.:

HäNIGSEN

Erneut wurden in Hänigsen Autos durch unbekannte Täter beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurden zwischen Dienstag, 22. September, 21 Uhr, und dem gestrigen Mittwoch, 23. September 2020, 5:10 Uhr, im Siedlerweg, Witten-Legden und Fridtjof-Nansen-Straße vier Autos mutwillig beschädigt. Erst am vergangenen Wochenende war es zu derartigem Vandalismus gekommen, bei dem ebenfalls bei vier Autos die Scheiben eingeworfen worden waren (wir berichteten).

 

Nun wurden bei einem schwarzen Honda und einem silbernen VW Golf mit einem faustgroßen Stein jeweils die Scheibe der Fahrertür eingeworfen. Bei einem roten Fiat und einem silbernen VW Bora wurden jeweils die Frontscheiben der Autos mit einem schweren Gossenablaufgitter eingeworfen.

 

Die Vorgehensweise der unbekannten Täter deute nach Angaben der Polizei auf eine mutwillige Zerstörung hin, denn in allen Fällen wurden aus den Fahrzeugen keine Gegenstände entwendet. Der entstandene Gesamtschaden dürfte mehr als 3000 Euro betragen.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!