VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 17.09.2020 - 14:39 Uhr

Jugendworkshop in Arpke auf Oktober verschoben

ARPKE/LEHRTE

Zum großen Bedauern musste die Stadt Lehrte aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen den Jugendworkshop am 8. September 2020 im JUZ Arpke absagen. "Um die Dörfer für alle Altersklassen zukunftsfähig zu gestalten, sind die Ideen und Meinungen der jungen Menschen für die Entwicklung der Dörfer elementar. Um daher den Jugendlichen und jungen Erwachsenen dennoch die Möglichkeit der Partizipation an den Prozessen der Sozialen Dorfentwicklung anzubieten, wird der Jugendworkshop daher auf den 27. Oktober verschoben", so die Stadt Lehrte in einer Pressemitteilung.

 

Der Jugend-Workshop bietet eine Plattform für alle, die etwas bewegen und verändern wollen. Es gibt die Chance sich mit anderen jungen Menschen über die Dorfregionen auszutauschen sowie eigene Projektideen einzubringen. Hierzu sind alle im Alter von 13 und 27 Jahren, die aus Immensen, Arpke oder Sievershausen stammen herzlich eingeladen. Die Hygiene- und Abstandregeln aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen werden berücksichtigt und eingehalten, betonte die Stadt Lehrte.

 

Aufgrund der Corona-Vorgaben bittet die Stadt um Anmeldung zum Jugend-Workshop unter Opens window for sending emailhitzmann(at)koris-hannover.de oder Opens window for sending emailjarrit.kohring(at)lehrte.de. Anmeldefrist ist der 21. Oktober. Der Workshop ist auf 30 Personen begrenzt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!