VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 13.09.2020 - 11:16 Uhr

Polizeibericht aus Burgdorf

Aufn.:

BURGDORF

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am vergangenen Freitag, 11. September 2020, gegen 222:45 Uhr ein 21-jähriger Radfahrer im Klaus-Groth-Weg kontrolliert. Im Laufe der Kontrolle händigte dieser den eingesetzten Beamten freiwillig eine geringe Menge Marihuana aus. Im Zuge der weiteren Kontrolle wurde zusätzlich ein Teleskopschlagstock aufgefunden. "In Bezug auf das Betäubungsmittel wurde eine Strafanzeige gegen den 21-jährigen gefertigt, in Bezug auf den Teleskopschlagstock ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, da das Führen eines solchen verboten ist", so ein Sprecher der Polizei Burgdorf. Zudem wurde der Teleskopschlagstock sichergestellt.

 

Ein 15-jähriger befuhr am gestrigen Sonnabend, 12. September 2020, gegen 13:50 Uhr, mit seinem E-Scooter verbotswidrig den Gehweg in der Burgdorfer Marktstaße. An einer Seitenstraße übersah er eine von rechts mit ihrem Pkw kommende 45-jährige Fahrzeugführerin, welche sich nach Polizeiangaben vorsichtig auf die Marktstraße zubewegt habe, aber nicht mehr ausweichen konnte, woraufhin es zur Berührung mit dem Auto kam. Der 15-Jährige stürzte in Folge dessen und verletzte sich an der Hand. An beiden Fahrzeugen entstanden Schäden in Form von Kratzern.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!