VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 07.09.2020 - 17:34 Uhr

Open-Air-Lesung von "Thamar" in St. Bernward: Bibel trifft Thomas Mann

Erstamals fand eine Open-Air-Lesung im Pfarrgarten von St. Bernward statt.Aufn.:

LEHRTE

Am vergangenen Mittwoch fand im Pfarrgarten der St. Bernward Gemeinde erstmals eine Open-Air-Lesung statt. Kaplan David Bleckmann las mit zwei Gemeindemitgliedern "Thamar" eine Novelle aus Thomas Manns Opus "Josef und seine Brüder". Etwa 15 Besucher hatten sich an dem lauen Sommerabend in dem sommerlich geschmückten Garten eingefunden.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Initiatorin Anne Beckmann eröffnete Kaplan Bleckmann die Lesung mit der Bibelstelle über Thamar im Neuen Testament. Als eine von insgesamt vier Frauen wird Thamar dort im Stammbaum Jesu aufgeführt. Alle Frauen waren keine Jüdinnen und zeugen damit von einer im christlichen Glauben von Anfang an fundierten Universalität. Gemeindemitglied Christoph Wurl gab noch Hinweise auf für das Schreiben Thomas Manns charakteristische Züge im Text, unter anderem, dass in der Thamar Manns Tochter Erika beschrieben ist.

 

Danach entfalteten der Kaplan und Herr Wurl mit ihrer Mit-Leserin Brigitte Last abwechselnd jene Wortwelt, die Thomas Mann in seiner unnachahmlichen Formulierungskunst aus der schlichten Geschichte der Genesis entwickelte. Das Publikum hörte von Thamars entschlossener Verführung ihres Schwiegervaters, um Teil der von ihr bewunderten, verheißungsvollen Geschichte Israels zu werden. Am Ende kriegt sie, was sie will. Sie wird die Mutter zweier Söhne Judas und hat sich als gerechter erwiesen als dieser selbst.

 

Der Lesung schlossen sich noch in lockerer Runde Gespräche über Thomas Mann und das Gehörte an. Hätten sich die Veranstalter daher gerne noch mehr Interessenten gewünscht, konnten sie mit dem Interesse ihres gleichermaßen erlesenen wie belesenen Publikums hochzufrieden sein. Bereits am Abend selbst kamen daher wenig verwunderlich neue Vorschläge für Autoren auf, die es noch zu entdecken gilt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!