VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 07.09.2020 - 09:12 Uhr

Drei Ermittlungsverfahren werden nach Diebstahl von Mineralgemisch eingeleitet

Aufn.:

UETZE/DOLLBERGEN

Eine Zeugin beobachtete am gestrigen Sonntag, 6. September 2020, gegen 22 Uhr am Windpark an der L387 bei Dollbergen einen Mann, der sich dort verdächtig umsah. Ein Fahrzeuggespann aus einem VW Passat und einem Pferdeanhänger stand zudem unbeleuchtet in seiner Nähe.

 

Durch herbeigerufene Polizeibeamte konnte das Fahrzeuggespann schließlich im Ortskern Uetzes festgestellt und in der Gifhorner Straße angehalten werden. Im Zuge der anschließenden Kontrolle wurde nach Angaben der Polizei festgestellt, dass sich auf dem Pferdeanhänger etwa 200 Kilogramm Mineralgemisch befanden. Der Fahrzeugführer, ein 25-jähriger Mann aus Ilsede, erklärte, er habe das Gemisch laut mündlichem Vertrag mit einem Mitarbeiter des Windparks angeblich für 40 Euro gekauft. Den Mitarbeiter selbst konnte er nicht benennen. Weiterhin erklärte der Ilseder, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Zudem habe er in den letzten Tagen Drogen konsumiert.

 

"Ein Urintest ergab ein positives Ergebnis für den Konsum von Amphetaminen. Zur Beweisführung wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen. Insgesamt wurden gegen den Beschuldigten drei Ermittlungsverfahren eingeleitet", so die Polizei in Uetze.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!