VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 06.09.2020 - 12:18 Uhr

Polizeibericht aus Isernhagen

Aufn.:

ISERNHAGEN

Am vergangenen Freitag, 4. Sepzember 2020, gegen 7:40 Uhr überah ein 19-jähriger Autofahrer beim Rechtsabbiegen von der Rosenweg in die Isernhagener Straße in Altwarmbüchen einen von rechts kommenden 11-jährigen Fahrradfahrer. Durch den Zusammenstoß entstand nach Angaben der Polizei am Auto und am Fahrrad Sachschaden in bislang nicht bekannter Höher. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt und durch eine Rettungswagenbesatzung vor Ort erstversorgt. Ein Transport ins Krankenhaus war nicht erforderlich.

 

Ein bisher unbekannter Verursacher streifte am gestrigen Sonnabend, 5. September 2020, zwischen 10:10 und 13:06 Uhr auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäfts in der Opelstraße in Altwarmbüchen beim Ein- oder Ausparken an einem geparkten grauen Skoda entlang, wodurch ein Sachschaden am hinteren linken Heck entsatnd. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Zur Schadenshöhe kann von der Polizei noch keine Angabe gemacht werden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!