VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Donnerstag, 03.09.2020 - 17:34 Uhr

FDP Burgwedel: Weihnachtsmarkt soll unter Corona-Bedingungen durchgeführt werden

BURGWEDEL

Vor dem Hintergrund, dass derzeit vielerorts bereits darüber gesprochen wird, ob Weihnachtsmärkte stattfinden können, setzt sich die FDP Burgwedel dafür ein, dass der Weihnachtsmarkt in Burgwedel unter Corona-Bedingungen kreativ neu gedacht wird und trotzdem stattfinden kann. Dies geben die Libaralen am heutigen Donnerstag, 3. September 2020, in einer Pressemitteilung bekannt.

 

Die FDP Burgwedel spricht sich deshalb dafür aus, "den Weihnachtsmarkt dieses Jahr auf der gesamten Länge der von-Alten-Straße aufzubauen, um so die Buden auseinander zu ziehen und das enge Gedränge zu vermeiden". Um den Kontakt zu minimieren, sollte es auch möglich sein, auf dem Weihnachtsmarkt ein Einbahnstraßensystem einzuführen.

 

Der Vorsitzende der FDP Burgwedel Ferdinand Bruss sagt: "Es ist besonders in einem Jahr wie diesem wichtig, dass gesellschaftliche Veranstaltungen und Zusammentreffen stattfinden können." Die Veranstaltungsbranche zeige nach Ansicht der FDP Burgwedel kreative Ideen auf, wie so ein gesellschaftliches Event trotzdem stattfinden kann.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!