VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Donnerstag, 03.09.2020 - 17:59 Uhr

Chorgemeinschaft Großburgwedel-Wettmar beteiligt sich an Aktion "Deutschland singt"

Die Chorgemeinschaft Großburgwedel-Wettmar ist eine feste Größe im Kulturbereich der Stadt Burgwedel.Aufn.: Manfred Schlimper

GROßBURGWEDEL

Die Chorgemeinschaft Großburgwedel-Wettmar probt wieder. Und sie bereitet sich auf ihre Teilnahme an einem bundesweiten Singen zum Tag der Deutschen Einheit vor. Am Sonnabend, 3. Oktober 2020, um 19 Uhr wird sie wie viele andere Chöre bundesweit das Lied "Die Gedanken sind frei" anstimmen und danach neun weitere Lieder singen, die überall bekannt sind. Ausgewählt hat der Männerchor unter anderem "Kein schöner Land", "Santiano" und "Rot sind die Rosen". Die Lieder erklingen dann im Innenhof des WohnParks Großburgwedel, wo die Bewohner vom Balkon aus zuhören können und wo auch Zuschauer willkommen sind. Die Örtlichkeit hatte Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller vorgeschlagen, der den Auftritt dann auch ankündigen wird.

 

Familie Scharpenberg fand die Idee gut und hat sofort zugestimmt. "Allerdings müssen die aktuellen Corona-Regeln, wie beispielsweise 1,50 Meter Abstand und für die Besucher Mundschutz auf dem Grundstück des WohnParks, in jedem Fall eingehalten werden", sagte Geschäftsführer Frank Scharpenberg.

 

Das Besondere ist, dass die Chorgemeinschaft Großburgwedel-Wettmar, die von Matthias Blazek geleitet wird, der einzige Chor aus dem Altkreis Burgdorf ist, der an der Aktion zum 30. Jahrestag des für Deutschland so wichtigen Ereignisses teilnimmt. In Zeiten der Corona-Pandemie war es den Sängern wichtig, sich der Herausforderung zu stellen und sich Ziele zu setzen. "Denn es scheint außer Frage, dass sich die Corona-Situation in absehbarer Zeit nicht ändern wird. Chöre, die jetzt nicht irgendwie die Chance nutzen, riskieren, irgendwann aufhören zu müssen. Abstand halten zwischen Sängern ist zwar ungewohnt, aber machbar", so die Chorgemeinschaft

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!