VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 30.08.2020 - 11:52 Uhr

Western Swing und ein Hauch von Broadway im KulturKaffee Rautenkranz

Lars Bernsmann spielt auf dem Fender Telecaster.Aufn.:

ISERNHAGEN

Update 7. September 2020: Aus internen Gründen sit die Veranstaltung auf Februar 2021 verschoben worden.

 

Das KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68, in Isernhagen F.B. hat am Donnerstag, 24. September 2020, 20 Uhr, Lars Bernsmann (Fender Telecaster) und Karsten Brudy (Pedal Steel Guitar) zu Gast. sie präsentieren CountryJazzHannover. Das ist Western Swing mit Einflüssen aus Hawaiianischer Musik, Blues, Jazz und einem Hauch von Broadway.

 

Die hannoverschen Musiker Bernsmann und Brudy verbindet seit zehn Jahren eine intensive musikalische Zusammenarbeit. Auf insgesamt 26 Saiten und drei Gitarrenhälsen intonieren Lars Bernsmann (Fender Telecaster) und Karsten Brudy (Pedal Steel Guitar) swingenden Jazz mit Einflüssen aus Hawaii, Nashville und Hannover Limmer. Die Pedal-Steel-Gitarre, ein 20-saitiges elektrisches Slideinstrument, fand früher vorwiegend in der Country Musik Verwendung. In den 1930er-Jahren in den Vereinigten Staaten entwickelt, ist es verwandt mit der sogenannten Lap-Steel- oder Hawaiigitarre. Der wesentliche Unterschied zu Letzterer besteht in zusätzlichen Pedalen und Kniehebeln, die es ermöglichen, während des Spielens die Tonhöhe mit Hilfe eines über die Saiten gleitenden Steel Bars zu verändern. Statt eines Resonanzkörpers werden elektromagnetische Tonabnehmer verwendet. An der Musikhochschule in Hannover lernten sich die beiden Musiker kennen.

 

Ergänzt wird Brudys wimmernder Pedal-Steel-Sound durch das feine E-Gitarrenspiel von Lars Bernsmann. Beide Gitarristen wirken sehr konzentriert und wechseln sich nach kurzem Blickkontakt in ihren solistischen Einlagen ab. Den träumerisch verzaubernden Sound darf man hierzulande durchaus als einzigartig bezeichnen. Great American Songs und Eigenkompositionen, Musik gleichermaßen für Tanzfläche und Sonnenuntergang auf dem Highway.

 

Lars Bernsmann studierte Jazzgitarre in Hannover und ist seit einigen Jahren fester Bestandteil der lokalen Jazzszene. Zu hören in den verschiedensten Formationen gilt seine Leidenschaft vor allem dem swingenden Jazz in der Tradition des Great American Songbook.

 

Karsten Brudy ist nach seinem Jazz- und Popstudium in Hannover und Basel musikalisch breit aufgestellt. Sein Repertoire umfasst die Instrumente Gitarre, Pedal Steel und Trompete/Flügelhorn. Neben diversen CD-Einspielungen ist Karsten Brudy gefragter Sideman und Tourmusiker.

 

Der Eintritt beträgt 20 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr mit der Möglichkeit, sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen. Voranmeldungen und Reservierungen werden erbeten unter Telefon 05139/9789050 oder 0172/4341092 oder per Mail an Opens window for sending emailinfo(at)rautenkranz-kultur.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!