VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Sonntag, 30.08.2020 - 11:40 Uhr

Unfallverursacher hinterlässt 1500 Euro Schaden

Aufn.:

BURGWEDEL

Vermutlich beim Wenden touchierta am gestrigen Sonnabend, 29. August 2020, zwischen 15:00 und 18:10 Uhr ein derzeit noch unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Auto im Tannenbergweg in Großburgwedel einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Ford Transit und beschädigte diesen im Bereich des vorderen rechten Kotflügels. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Dieser beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 1500 Euro.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!