VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 30.08.2020 - 11:54 Uhr

Polizeibericht aus Lehrte

Aufn.:

LEHRTE

Ein 15 Jahre alter Fußgänger überquerte am Freitag, 28. August, kurz nach 15 Uhr die Bauernstraße in Immensen, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Eine 46 Jahre alte Fahrzeugführerin, die mit ihrem Renault Megane die Bauernstraße in Richtung Burgdorf befuhr, konnte trotz einer sofortigen Notbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen ihrem Fahrzeug und dem Fußgänger. Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger leicht verletzt und er wurde mit einem Rettungswagen in das Kinderkrankenhaus auf der Bult transportiert. An dem Fahrzeug entsteht ein Schaden von circa 200 Euro.

 

Einer Funkstreifenwagenbesatzung fiel am vergangenen Freitag, 28. August 2020, gegen 23:10 Uhr auf der Westtangente in Lehrte ein Opel Astra auf, der leichte Schlangenlinien fuhr. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde ein 46 Jahre alter Fahrzeugführer festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzetration von 1,21 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

 

Unbekannte Täter durchtrennten zwischen Freitag, 28. August 2020, 20 Uhr, und dem gestrigen Sonnabend, 29. AUgust , 9:20 Uhr, in der Raiffeisenstraße in Ahlten eine Metallkette und gelangen so auf das Gelände einer Firma. Hier wurde nach Angaben der Polizei eine Stahltür zu einer Lagerhalle aufgehebelt. Bislang ist nicht bekannt, ob aus dieser etwas entwendet wurde. Von einem Fahrzeuganhänger der Firma, welcher am Straßenrand vor dem Gelände stand, wurde im selben Tatzeitraum die Anhängerplane entwendet. Bislang sind keine Täterhinweise vorhanden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!