VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 26.08.2020 - 09:51 Uhr

Bürgermeister Pollehn besucht auf seiner "Sommertour" die Kita Ramlingen-Ehlershausen

Burgdorfs Bürgermeister Armin Pollehn besuchte die Kita Ramlingen-EhlershausenAufn.: Stadt Burgdorf

Bei der dritten Etappe der "Sommertour" von Burgdorfs Bürgermeister Armin Pollehn stand die Kindertageseinrichtung in Ramlingen-Ehlershausen auf dem Programm. Neben einem umfangreichen Einblick in das pädagogische Konzept der Einrichtung gab es Informationen zur aktuellen Kita-Situation der Stadt Burgdorf.

BURGDORF

"Die vergangenen Wochen und Monate waren im Rahmen der Corona-Krise insbesondere für die pädagogischen Fachkräfte in den städtischen Kindertageseinrichtungen eine Herausforderung. Deshalb freue ich mich, die 'Sommertour' dazu zu nutzen, um die Öffentlichkeit auf die hervorragende Arbeit, die in den städtischen Kindertageseinrichtungen geleistet wird, aufmerksam zu machen", sagt Pollehn.

Durch die Teilnahme an dem durch das niedersächsische Kultusministerium geförderten Projekt "BRÜCKE" unterstützt die Kita Ramlingen-Ehlershausen den Übergang von der Kindertagesbetreuung in die Grundschule. Dafür arbeitet die Einrichtung eng mit der Waldschule zusammen. Bei der Umsetzung liegt das Augenmerk besonders auf die Berücksichtigung der individuellen Lern- und Entwicklungsvoraussetzungen der Kinder.

 

Mit der Umsetzung des Wortstark-Konzeptes fördert die Einrichtung das Sprechvermögen der Kinder. Dabei setzt das Konzept auf die Entwicklung einer alltagsbasierten Sprache. Die tägliche Kommunikation im Umgang mit dem Kind spielt hier eine entscheidende Rolle. Mittels Materialien wie Bücher oder Rollenspiele werden anregende Sprachsituationen geschaffen.

 

Derzeit sind nahezu alle der vorhandenen 130 Plätze der Kindertagesstätte Ramlingen-Ehlershausen belegt. Von den angebotenen Plätzen fallen 30 auf die Krippe und 100 auf den Kindergarten.

 

Insgesamt weist das Stadtgebiet acht städtische Kindertageseinrichtungen und neun in freier Trägerschaft auf. Die Stadt Burgdorf stellt 583 Kindergarten und 96 Krippenplätze zur Verfügung. Auf die freien Träger fallen 370 Kindergarten und 179 Krippenplätze. Darüber hinaus gibt es 27 Tagespflegepersonen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  382 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  470 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  809 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  634 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  633 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  665 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.