VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 17.08.2020 - 16:30 Uhr

Recken messen sich in der Vorbereitung mit starken Gegnern

Spiele gegen Melsungen, HSV und SCM

BURGDORF

Der Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf befindet sich seit dieser Woche in der intensiven Vorbereitung auf den Saisonstart 2020/21, der voraussichtlich in der ersten Oktoberwoche erfolgen wird. Neben zahlreichen Trainingseinheiten und dem nötigen taktischen Feinschliff wollen die Recken den Ernstfall aber auch in insgesamt sieben Testspielen proben.

 

Neben Duellen mit dem SC Magdeburg, der MT Melsungen sowie einem Turnier in Wilhelmshaven, wo neben dem Gastgeber auch die Ligakonkurrenten GWD Minden und TBV Lemgo Lippe teilnehmen, messen sich die Niedersachsen auch mit den Zweitligisten HSV Hamburg und VfL Lübeck-Schwartau.

 

"Aufgrund der hohen Anforderungen durch die Hygienekonzepte und den regelmäßigen Coronatests können wir uns in dieser Vorbereitung nur mit Profimannschaften messen und die Spiele in der Region Hannover fallen leider aus. Aus sportlicher Sicht haben die Gegner aber einen hohen Wert und werden uns Aufschlüsse über unseren Leistungsstand geben", sagt der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

 

Die Testspieldaten im Überblick:

27.08.2020, 15.00 Uhr: MT Melsungen (in Kassel)

30.08.2020, 16.00 Uhr: HSV Hamburg (Swiss Life Hall)

5./6.09.2020: Turnier in Wilhelmshaven (mit Wilhelmshavener HV, GWD Minden, TBV Lemgo Lippe)

12.09.2020, 16.00 Uhr: VfL Bad Schwartau (Swiss Life Hall)

18.09.2020, 16.00 Uhr: HSV Hamburg (in Hamburg)

25.09.2020, 19.00 Uhr: SC Magdeburg (in Magdeburg)

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!