VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 17.08.2020 - 11:31 Uhr

Mit 2,03 Promille unterwegs: Alkoholisierter Radfahrer stürzt mehrfach

Aufn.:

ALTMERDINGSEN

Ein Zeuge teilte am gestrigen Sonntag 16. August 2020, gegen 17:45 Uhr der Polizei mit, dass er im Bereich Hoher Weg in Altmerdingsen einen Radfahrer beobachtet habe, der bereits mehrfach gestürzt sei, jegliche Hilfe jedoch abgelehnt hatte.

 

Als die Beamten am beschriebenen Ort eintrafen, hatte sich der Radfahrer bereits entfernt, konnte jedoch in der Schilfbruchstraße in Altmerdingsen angetroffen werden. Der 64-jährige Mann fuhr nach Angaben der Polizei mit deutlichen Schlangenlinien und schwankte bei der anschließenden Kontrolle erheblich. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,03 Promille.

 

Das benutzte Pedelec wies diverse Beschädigungen auf. Der Radfahrer selbst erklärte, nicht verletzt zu sein und lehnte jegliche Behandlung ab, wie ein Polizeisprecher mitteilt. Dem Radfahrer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!