VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 13.08.2020 - 11:21 Uhr

Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radfahrer

Aufn.:

LEHRTE

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer in der Lehrter Bahnhofstraße am gestrigen Mittwoch, 12. August 2020, gegen 19:45 Uhr.

 

Nach Angaben der Polizei wich ein Radfaherer aufgrund eines zu geringen Seitenabstands eines Autofahrer beim Überholen nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei stieß der 18-Jährige jedoch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Skoda und beschädigte den linken Außenspiegel. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verursachten Unfall zu kümmern. Der Radfahrer blieb unverletzt.

 

Bei dem Auto soll es sich nach Angaben des Radfahrers um einen schwarzen VW Touran älteren Baujahres gehandelt haben, der von einer männlichen Person geführt wurde.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!