VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 09.08.2020 - 12:26 Uhr

Polizeibericht aus Burgdorf

Aufn.:

BURGDORF

Unbekannte Täter drangen am gestrigen Sonnabend, 8. August 2020, gegen 3:35 Uhr durch Aufhebeln einer gekippten Wintergartentür in ein Einfamilienhaus in der Ramlinger Straße in Ehlershausen ein und entwendeten einen Rucksack mit Inhalt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Täterhinweise liegen der Polizei bislang nicht vor.

 

Am gestrigen Sonnabend zwischen 5:00 und 7:20 Uhr schlugen unbekannte Täter an einem Firmengebäude in der Lise-Meithner-Straße in Burgdorf mit einem Pflasterstein eine Fensterscheibe ein. Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 300 Euro geschätzt.

 

Eine bislang unbekannte junge Frau versuchte am vergangenen Freitag, 7. August 2020, gegen 20:30 Uhr aus dem Schrebergarten einer 66-jährigen Burgdorferin in der Eseringer Straße in Burgdorf einen Kürbis zu entwenden. Dabei soll sie nach Angaben der Polizei Gartenbesitzerin beleidigt und in drohender Weise einen Pflasterstein angehoben haben. Als die Geschädigte angab, die Polizei zu rufen, floh die Täterin. Zur Beschreibung ist nach Angaben der Polizei nur bekannt, dass sie braunes Haar hat, etwa 16 Jahre alt sein soll, schlank und mit einer Shorts bekleidet gewesen sein soll.

 

Aufgrund eines Zeugenhinweises wurde am vergangenen Freitag, 7. August 2020, gegen 23:45 Uhr im Burgdorfer Steinkamp die 49-jährige Fahrerin eines Pkw überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass sie unter Alkoholeinfluss steht. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Atemalkoholwert von 3,06 Promille, wie die Polizei mitteilt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde daraufhin angeordnet. Zudem wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!