VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 09.08.2020 - 10:15 Uhr

Polizei beendet zwei Trunkenheitsfahrten

Aufn.:

LEHRTE

Einer Funkstreifenwagenbesatzung fiel am gestrigen Sonnabend, 8. August 2020, gegen 15:40 Uhr ein Pkw Skoda auf, der aus der Windmühlenstraße kommend auf die Iltener Straße in Lehrte einbog. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle fiel den Beamten auf, dass der männliche Fahrzeugführer unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 34-jährigen Fahrzeugführer ergab einen Wert von 1,78 Promille. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

 

Einer anderen Funkstreifenwagenbesatzung fiel gestern gegen 22:05 Uhr ein Pkw Ford auf, der aus der Verlängerung der Straße An der Lake in Richtung Röddensen fuhr. Der entgegenkommende Ford wich dem Funkstreifenwagen in den Grünstreifen aus ohne mit seinem Fahrzeug einen Schaden zu verursachen. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle konnte bei dem 23-jährigen ukrainischen Fahrzeugführer Alkoholeinfluss in der Atemluft festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,15 Promille. Auch hier wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Führerschein des Touristen wurde sichergestellt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!