VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Mittwoch, 05.08.2020 - 09:42 Uhr

Schwangere Autofahrerin kollidiert mit Straßenlaterne

Aufn.:

BILM

Eine 28jährige aus Sehnde befuhr am gestrigen Dienstag, 4. August 2020, gegfen 8:20 Uhr mit ihrem Auto die Freien Straße im Sehnder Ortsteil Bilm.

 

Dort passierte sie mit ihrem Fahrzeug ein am Fahrbahnrand geparktes Auto und kam nach Angaben der Polizei im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn. In der Kurve kam ihr ein Bus entgegen, welcher stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. "Die Sehnderin verlor nun die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Die Airbags lösten aus", so ein Polizeisprecher.

 

Die schwangere Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Ihr 2-jähriger Sohn, der ebenfalls im Auto saß, blieb unverletzt.

 

Wie die Polizei weiter mitteilt, ergaben sich vor Ort ergab keine Anzeichen für eine Gefahr für das ungeborene Kind. Die Unfallverursacherin kam dennoch vorsorglich in ein Krankenhaus.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!