VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 26.07.2020 - 12:46 Uhr

Technischer Defekt: Fahrer muss sich wegen mehrerer Delikte verantworten

Aufn.:

UETZE

Nachdem der Polizei am gestrigen Sonnabend, 25. Juli 2020, kurz nach 11 Uhr zunächst ein brennendes Auto in der Kaiserstraße in Uetze gemeldet wurde, stellte sich schnell heraus, dass bei dem Audi lediglich ein technischer Defekt vorgelegen hatte. Ein Feuer war nach Angaben der Polizei nicht ausgebrochen.

 

Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten jedoch fest, dass der Fahrzeugeigentümer zuvor mit dem Auto gefahren war, obwohl für diesen keine amtliche Zulassung vorlag.

 

Der 31-Jährige muss sich nun wegen Urkundenfälschung, Kennzeichenmissbrauch und Verstößen gegen das Pflichtversicherungs- und das Kraftfahrzeugsteuergesetzt verantworten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!