VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 19.07.2020 - 10:40 Uhr

Vater und Sohn attackieren Taxifahrer

Aufn.:

BURGDORF

Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 21-jähriger Taxifahrer am heutigen Sonntag, 19. Juli 2020, gegen 1 Uhr, von seinen Fahrgästen körperlich attackiert.

 

Drei Personen, vermutlich Vater, Mutter und Sohn in einem Alter zwischen etwa 18 und 45 Jahren, wurden nach Polizeiinformationen von dem Taxi bis zur Mönkeburgstraße in der Burgdorfer Weststadt gefahren. Plötzlich habe die jüngere männliche Person auf den Taxifahrer im Taxi eingeschlagen. Nachdem alle Personen ausgestiegen waren, habe der ältere Mann den Taxifahrer an der Fahrerseite attackiert. Als die Frau den Mann von einer weiteren Attacke abhalten konnte, konnte der Taxifahrer mit seinem Taxi die Flucht ergreifen.

 

Der Fahrpreis wurde letztlich nicht entrichtet und die drei Personen begaben sich fußläufig in Richtung Sylter Straße. Der Taxifahrer wurde nach Angaben der Polizei bei dem Angriff leicht verletzt. Eine Nahbereichsfahndung durch die Polizei verlief erfolglos.

 

Zeugen, die Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Burgdorf unter 05136/8861-4115 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!