VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 15.07.2020 - 17:05 Uhr

Pendlerradtour des ADFC Burgwedel nach Burgdorf

BURGWEDEL

"Angesichts der Coronavirus-Pandemie ist die notwendige Umgestaltung unserer Gesellschaft in Richtung Klimaneutralität wieder aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Schade eigentlich, denn gerade jetzt wäre ein beherztes Umsteuern von uns allen wichtig. Unser privater Autoverkehr trägt wesentlich zur Erhöhung der CO2-Konzentration in der Atmosphäre und damit zum menschengemachten Klimawandel bei. So kommen zum Beispiel bei den täglichen Fahrten zur Arbeit rasch mehrere Tonnen CO2 pro Person übers Jahr zusammen, die sich unter hohen Gewinn an Lebensqualität vermeiden oder zumindest reduzieren ließen", so der ADFC Burgwedel.

 

Daher möchte der ADFC den Burgwedelern Alternativen zum Pendeln mit dem Auto in Form von Fahrradpendlerrouten vorstellen. Nach dem Auftakt im vorigen Jahr stehen nun zwei Fahrradrouten von Burgwedel nach Burgdorf auf dem Programm.

 

Treffpunkt ist am Sonnabend, 25. Juli 2020, um 14 Uhr auf dem Domfrontplatz in Großburgwedel. Es werden etwa 35 Kilometer mit einem moderaten Tempo von 15 bis 18 Stundenkilometer gefahren. Die Rückkehr ist spätestens um 18 Uhr geplant.

 

E-Bike-Fahrer sind willkommen und gerne auch Radler, die keine ADFC-Mitglieder sind. Von Nichtmitgliedern wird eine Spende von 2 Euro erbeten.

 

Die derzeit geltenden Coronaregeln werden eingehalten, daher soll für die Pausen eine Alltagsmaske mitgebracht werden. Weitere Informationen gibt Robert Lindner unter Telefon 0151/57271220 sowie per Mail an Opens window for sending emailRJLindner(at)t-online.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!