VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 01.07.2020 - 17:30 Uhr

Frank Jankowski-Zumbrink folgt Rüdiger Funke als Stadtwerke/WBB-Geschäftsführer nach

Passionierter Segelflieger setzt am 1. Januar 2021 zur Punktlandung in Burgdorf an

Der scheidende Burgdorfer Stadtwerke/WBB-Geschäftsführer Rüdiger Funke mit seinem Nachfolger Frank Jankowski-Zumbrink (rechts).Aufn.: Georg Bosse

BURGDORF

Am heutigen Mittwoch, 1. Juli 2020, ist der Nachfolger des sich in den verdienten Ruhestand verabschiedenden Burgdorfer Stadtwerke-Geschäftsführers Rüdiger Funke vorgestellt worden. Dipl.-Oec. Frank Jankowski-Zumbrink kommt vom Sehnder Energieversorger und übernimmt den Staffelstab zum 1. Januar 2021.

 

Nach 14 Jahren als Geschäftsführer bei der Stadtwerke Sehnde GmbH möchte der 54-jährige passionierte Segelflieger in Burgdorf seiner bislang erfolgreichen Karriere noch einmal neuen Auftrieb geben. "Frank Jankowski-Zumbrink hat viele Jahre Erfahrungen in dem Metier 'Energieversorgung' gesammelt. Nach einem Auswahlverfahren, dem sich 50 Bewerber stellten, fiel die Entscheidung in Abstimmung mit unserem Partner Avacon einvernehmlich für ihn aus", erklärte SPD-Fraktionschef und Vorsitzender der Gesellschafterversammlungen der Stadtwerke Burgdorf sowie der Wirtschaftsbetriebe Burgdorf (WBB), Gerald Hinz. Ihn habe die Quantität und die Qualität der Bewerber, unter denen keine Frau war, während des kompetenten Auswahlprozesses überzeugt, sagte Bürgermeister Armin Pollehn, und: "Das Verfahren ist von allen Beteiligten vorbildlich abgewickelt worden."

 

Rüdiger Funke unterstrich, dass sein Nachfolger der "Idealkandidat" gewesen sei, der auch die "große Welt" kennt und dem die "Denke" in den Konzernen nicht fremd ist. Frank Jankowski-Zumbrink hat am Anfang seines Berufslebens einige Jahre im Preussag-Konzern verbracht und wechselte später vom Weltunternehmen in die Welt der Stadtwerke, in der er seit 22 Jahren in verschiedenen Funktionen unterwegs ist.

 

Bis zum Jahreswechsel steht Rüdiger Funke weiter in der Verantwortung: "Es gibt noch gut zu tun bis zum geordneten Übergang. Denn ich möchte das Feld nach alles in allen 19 Jahren ja gut bestellt übergeben."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  264 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  222 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  215 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.