VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 30.06.2020 - 11:53 Uhr

Bei Einbrüchen in Kfz-Werkstatt und Schuhgeschäft werden Tresore aufgebrochen

Aufn.:

LEHRTE

Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen Sonnabend, 27. Juni 2020, 17 Uhr, und dem gestrigen Montag, 29. Juni, 7:30 Uhr, unberechtigt Zugang zu einer Werkstatt in der Stackmannstraße, indem ein Rolltor hochgeschoben wurde. Im Innern der Werkstatt wurde ein Tresor gewaltsam geöffnet und das darin befindliche Bargeld in Höhe von etwa 1.000 Euro entwendet. Nach Angaben der Polizei wurde bereits im April in die Werkstatt eingebrochen und ebenfalls Bargeld entwendet.

 

In der Lehrter Zuckerpassage hebelten unbekannte Täter zwischen Sonnabend, 18 Uhr, und Montag, 8:30 Uhr, die Eingangstür gewaltsam auf, um dann im weiteren Verlauf einen im Büro befindlichen Tresor gewaltsam zu öffnen. Neben den darin aufbewahrten Bargeldbeständen wurden ebenso Taschen und diverse Schuhe entwendet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!