VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Freitag, 19.06.2020 - 18:13 Uhr

Geänderte Preise für das Waldbad in Sehnde in diesem Jahr

SEHNDE

Der Rat der Stadt Sehnde hat in seiner Sitzung vom 18. Juni 2020 eine befristete Änderung der Gebührensatzung für das Waldbad Sehnde beschlossen. Es wird in diesem Jahr keinen Verkauf von Dauerkarten geben, da durch die Auswirkungen der Coronapandemie in dieser Badesaison nur eine begrenzte Zahl an Badegästen (derzeit 250 Personen) zeitglich ins Bad gelassen werden kann.

 

Ferner wurde eine Ermäßigung für Rentner und Schwerbehinderte mit einem GdB ab 60 eingeführt. Der bislang kostenfreie Eintritt für Mitglieder der Stadtfeuerwehr Sehnde, Ehrenamtskarten und Sportehrenamtskarten wird in diesem Jahr ebenfalls ausgesetzt und dafür reduzierte Einzelkarten angeboten werden. Die Begrenzung auf 16 Jahre bei Jugendlichen wurde gestrichen.

 

"Die Änderung gilt nur für die laufende Badesaison. Ab 2021 tritt wieder die ursprüngliche Regelung in Kraft", so die Sehnder Stadtverwaltung.

 

Das Eintrittsgeld beziehungsweise Nutzungsentgelt für das Freibad Sehnde wird (einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer) wie folgt festgesetzt:Einzelkarten kosten für Kinder und Jugendliche und Schüler, Auszubildende, Studenten mit Ausweis Rentner mit Ausweis und Schwerbehinderte (ab GdB 60) mit Nachweis 1,50 Euro und für Erwachsene 2,50 Euro.

 

Dutzendkarten kosten für Kinder und Jugendliche  und Schüler, Auszubildende, Studenten mit Ausweis Rentner mit Ausweis und Schwerbehinderte (ab GdB 60) mit Nachweis 13,50 Euro und für Erwachsene 25,00 Euro.

 

Der vergünstigte Eintritt gilt auch für Personen, die Leistungen nach dem SGB II, SGB XII, WoGG, AsylbLG oder den Kinderzuschlag nach § 6a BKGG beziehen, Mitglieder der Stadtfeuerwehr Sehnde, Inhaber von Ehrenamtskarten und Sportlerehrenamtskarten. Ein geeigneter Nachweis ist vorzulegen.  Vereinsmitglieder der "Waldbadfreunde" und der DLRG erhalten gegen Vorlage entsprechender Nachweise ebenfalls die Einzelkarten und Dutzendkarten nach dem ermäßigten Tarif.

 

Für Kinder bis zu 4 Jahren ist der Eintritt frei.

 

Für Käufer von Dutzendkarten wir darauf hingewiesen, dass diese ihre Gültigkeit auch für 2021 behalten, falls sie nicht in dieser Saison "abgeschwommen" werden können.

 

Der Kauf der Karten ist nur an der Tageskasse im Waldbad möglich.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!