VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 18.06.2020 - 13:56 Uhr

Gemeinde Uetze ruft zur Nutzung der Corona-Warn-App auf

UETZE

Die Gemeinde Uetze unterstützt die Einführung der Corona-Warn-App der Bundesregierung, mit deren Hilfe Infektionsketten bei einer Ansteckung mit Covid-19 nachverfolgt werden können. Beschäftigte der Gemeinde, die über ein Smartphone verfügen, können die App auf das Gerät herunterladen.

 

"Die Nutzung der Corona-Warn-App ist freiwillig, die technische Umsetzung transparent, die Daten werden nicht zentral gespeichert", heben Bürgermeister Werner Backeberg und seine allgemeine Vertreterin Ursula Tesch hervor. "Wir rufen die Bürgerinnen und Bürger auf, die App zu nutzen. Nur wenn viele mitmachen, kann die App Ihre Wirkung entfalten und im Falle einer Infektion helfen, Kontaktpersonen zu ermitteln, um die Zahl weiterer Infektionen möglichst gering zu halten und die Pandemie einzudämmen."

 

Die Gemeinde Uetze unterstützt das Projekt auch im Hinblick auf ihre Beschäftigten: Diese können sich die App auf ihr Dienst-Smartphone herunterladen. Backeberg und Tesch: "Wir empfehlen anderen Institutionen, Firmen und Unternehmen, ihrer Belegschaft diese Möglichkeit ebenfalls zu eröffnen, um zu einer möglichst weiten Verbreitung der App beizutragen."

 

Insgesamt rund 60 Beschäftigte der Gemeindeverwaltung sind mit einem Dienst-Smartphone ausgestattet. Ein Herunterladen der App sei auf freiwilliger Basis möglich. Ob diese Möglichkeit genutzt wird, bleibe den Mitarbeitenden überlassen und werde nicht registriert, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!