VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 15.06.2020 - 16:56 Uhr

Kernstadt-SPD zufrieden mit dem neu gestalteten Bahnhofstunnel

Die SPD-Politiker Helga Laube-Hoffmann, Petra Wegener, Ekkehard Bock-Wegener, Hans-Jürgen Licht und Gerrit Schröter (von links) im neugestalteten Tunnel.Aufn.: Manfred Hoffmann

LEHRTE

Erfreut zeigt sich die SPD-Abteilung Lehrte-Kernstadt über den neu gestalteten Bahnhofstunnel. "Durch den neuen Anstrich und die neue Beleuchtung ist der Tunnel jetzt eine gute Visitenkarte für Lehrte. Rückmeldungen zufolge ist vor allem aber auch das subjektive Sicherheitsgefühl der Passantinnen und Passanten gestiegen," so Abteilungsvorsitzender Ekkehard Bock-Wegener.

 

Politik bedeute, so Bock-Wegener, manchmal auch das Bohren dicker Bretter. 2014 habe die SPD-Abteilung die erste Initiative für eine Neugestaltung des Tunnels unternommen und anschließend immer wieder nachgehakt. Auch die Gleichstellungsbeauftragte habe in der Vergangenheit darauf hingewiesen, dass der Tunnel gerade für Frauen zu den als unsicher empfundenen Stellen in der Stadt gehört, teilen die Sozialdemokraten mit.

 

Ein kleines Problem bleibe allerdings noch an den Wänden direkt neben den Treppen-Fahrradrampen. "Diese sind bereits jetzt nach kurzer Zeit verschmutzt. Hier bedarf es noch einer vor Schmutz schützenden Lösung", so die SPD-Abteilung Lehrte-Kernstadt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!