VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Mittwoch, 10.06.2020 - 12:49 Uhr

0,69 Promille: Fahrer weicht Reh aus und überschlägt sich mit Auto

Aufn.:

LEHRTE

Am vergangenen Montag, 8. Juni 2020, gegen 23 Uhr kam es auf der Steinwedeler Straße in Lehrte zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei versuchte der 25-jährige Fahrer aus Lehrte mit seinem VW Polo einem Reh auszuweichen, wobei er dabei das Steuer verriss, gegen ein Verkehrsschild prallte und sich anschließend mit seinem Fahrzeug überschlug..

 

Er konnte das Auto selbstständig verlassen und trug nach Angaben der Polizei nur leichte Verletzungen davon. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde eine leichte Alkoholisierung des Fahrers festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab 0,69 Promille.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!