VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 03.06.2020 - 17:40 Uhr

Schützenverein Großburgwedel erstellt ein Konzept zur Wiederaufnahme des Schießbetriebes

GROßBURGWEDEL

Um auf den von allen sehnsüchtig erwarteten Neustart des Schießbetriebes vorbereitet zu sein, wird am 13. Juni 2020 ab 17 Uhr beim Schützenverein Großburgwedel von 1888 ein Testschießen stattfinden. Die Teilnahme ist hierbei nur für Mitglieder erlaubt.

 

Um die dann geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften zu erfüllen werden nur die Schießstände geöffnet und ein Aufenthalt im Gastraum ist nicht gestattet.

 

"Der Außenbereich des Schützenhauses und der Schützenplatz bieten ausreichend Platz, sich unter Einhaltung der Abstandsregeln aufzuhalten", so der Verein und betont: "Sollte sich herausstellen, dass ein Schießbetrieb unter Einhaltung der Corona-Regeln nicht möglich ist, wird das Schießen sofort abgebrochen."

 

Entsprechen die Maßnahmen den Vorgaben, würden nach den Ferien weitere Termine angesetzt werden, wie der Verein bekannt gibt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!