VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Freitag, 15.05.2020 - 12:45 Uhr

Polizeibericht aus Burgwedel

Aufn.:

BURGWEDEL

Der Tankdeckel eines auf einem Wohngrundstück in der Lerchenstraße in Kleinburgwedel abgestellten Kia wurde zwischen Mittwoch, 13. Mai 2020, 18 Uhr, und dem gestrigen Donnerstag, 14. Mai, 12 Uhr, gewaltlos geöffnet und aus dem Tank etwa 15 Liter Kraftstoff entwendet.

 

Bislang unbekannte Täter beschädigten zwischen Dienstag, 12. mai, 19 Uhr, und Mittwoch, 13. Mai. 10 Uhr, die Glasscheibe einer Holzhütte auf der Sportanlage Auf der Ramhorst in Großburgwedel.

 

Vermutlich im Vorbeifahren wurde am gestrigen Donnerstag zwischen 7:20 und 12:50 Uhr in der Hannoverschen Straße in Großburgwedel der Außenspiegel eines auf einem Parkplatz in der Nähe der Mühlenstraße abgestellten blauen VW Golf beschädigt.

 

Am gestrigen Donnerstag, 14. Mai 2020, um 12 Uhr, wurden in Engensen in der Verlängerung des Hermann-Löns-Weges durch eine Spaziergängerin in einem Wald zwei Minischweine gefunden. Diese wurden durch die eingesetzten Polizeibeamten eingefangen und dem Tierheim übergeben. Möglicherweise seien die Tiere an der Schweineräude erkrankt, wie die Polizei mitteilt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!