VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 15.05.2020 - 10:50 Uhr

E-Sport Team der TSV Burgdorf hilft von zu Hause aus bei Coronavirus-Forschung

Gerrit "Dr. Mallory" Scheelen und sein Team forschen für Labore am Corona-Virus.Aufn.:

BURGDORF

Das E-Sport Team "Sabotage & Security Force" der TSV Burgdorf beteiligt sich aktiv an der Forschung im Bereich des Virus "COVID19" - von Zuhause aus. "Seit Januar ist Corona in Deutschland präsent und seit Ende März schränkt der Virus unser öffentliches Leben erheblich ein. Auch wenn Lockerungen zeitnah in Kraft treten, so ist doch der Covid19-Virus immer noch nicht vollständig analysiert. Folding@home bietet uns die Möglichkeit unseren Teil beizutragen und uns bei der Erforschung des Virus zu engagieren", so die E-Sportler der TSV Burgdorf.

 

Das "folding@home"-Team der TSV Burgdorf hat mit seinen 15 Mitgliedern in den vergangenen zwei Monaten 1527 sogenannte "WorkUnits" für Labore weltweit übernommen und gehört mit knapp 23 Millionen Credits zu den führenden 4500 von 252977 Teams, die nicht nur auf ein Ende der Krise hoffen sondern sich auch darüber hinaus aktiv an einer Lösung beteiligen.

 

"Jeder, der bei der Erforschung helfen möchte, kann sich gerne dem Team der TSV Burgdorf anschließen. Die Teamnummer lautet 253129. Wir freuen uns über weitere Unterstützung", so Gerrit Scheelen, Leiter des FAH Teams. Wer eine detaillierte Beschreibung zur Installation des Programmes wünscht, kann sich gern bei der TSV Burgdorf E-Sport Abteilung per Mail an Opens external link in new windowinfo@sabsecforce.de melden.

 

Die aktuelle Statistik ist unter Opens external link in new windowstats.foldingathome.org/team/253129 zu finden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!