VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 14.05.2020 - 12:54 Uhr

Stadtradeln 2020 startet wie geplant am 7. Juni

Keine Gruppenfahrten - eine App hilft bei der individuellen Tourenplanung

UETZE

Das alljährliche Stadtradeln soll trotz der Corona-Pandemie in der Region Hannover und damit auch in Uetze wie geplant vom 7. bis 27. Juni 2020 stattfinden. "Zurzeit nutzen noch mehr Menschen als sonst das Fahrrad für den Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Deshalb soll das Stadtradeln auch in diesem Jahr stattfinden. Gemeinsame Veranstaltungen und Touren wird es zwar nicht geben können, aber dafür arbeiten wir an tollen digitalen Angeboten", betont Ulf-Birger Franz, Verkehrsdezernent der Region Hannover.

 

Ziel des Stadtradeln ist es, im oben genannten Zeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder am Wochenende - jeder Kilometer zählt. Dadurch steigert man nicht nur die eigene Fitness, sondern kann auch etwas für den Klimaschutz tun. Gerade in Zeiten von Corona bietet sich das Fahrrad außerdem an, um Kontakt zwischen Personen in Pkw oder Bussen zu vermeiden.

 

Wer in der Gemeinde Uetze teilnehmen möchte, kann sich über die Stadtradeln-Homepage unter Opens external link in new windowwww.stadtradeln.de/uetze registrieren. Hier können Teams mit mehreren Radlern gegründet oder bestehenden Teams beigetreten werden. Wer sich nicht registrieren möchte, kann seine gefahrenen Kilometer auch am Ende jeder Stadtradel-Woche an die Koordinatoren für Uetze, Beate Rühmann vom ADFC Burgdorf Uetze (Opens window for sending emailadfcburgdorf(at)arcor.de) und Johannes Leßmann von der Gemeinde Uetze (Opens window for sending emaillessmann(at)uetze.de), melden.

 

Keine gemeinsamen Radtouren

Aufgrund der Corona-Bestimmungen können keine gemeinsamen Radtouren angeboten werden. Es gibt jedoch die kostenlose Fahrrad App "Bike Citizens" der Region Hannover. Dort stehen bereits jetzt die Routen der fast 1.000 Kilometer langen Fahrradregion Hannover zum Nachradeln zur Verfügung: Sie führen durch die stadtnahen Landschaftsräume in die weitläufigen Naherholungsgebiete im hannoverschen Umland. Sie stehen im Apple AppStore unter Opens external link in new windowitunes.apple.com/de/app/bike-citizens-fahrrad-navi/id517332958 und im Google PlayStore unter Opens external link in new windowplay.google.com/store/apps/details?id=org.bikecityguide zum Download bereit.

 

Weitere Radwandertouren für Uetze sind auch auf der Homepage der Gemeinde Uetze unter dem Suchbegriff "Radverkehr" oder unter Opens external link in new windowwww.uetze.de/regional/touren/ubersicht.html zu finden.

 

Stadtradel-Schulwettbewerb

Gemeinsam mit dem Umweltzentrum Hannover bietet die Region zudem erstmalig einen eigenen Schulwettbewerb an. Aktuelle Infos zu den Aktionen zum Stadtradeln 2020 sind unter Opens external link in new windowwww.stadtradeln.de/region-hannover und den jeweiligen Unterseiten der teilnehmenden Kommunen sowie in den Sozialen Medien zu finden. Eine Anmeldung zum Wettbewerb ist auf der Website bereits möglich.

 

Im vergangenen Jahr hatten knapp 10.000 Kinder und Erwachsene aus allen 21 Städten und Gemeinden in der Region am Stadtradeln teilgenommen. Im Gesamtklassement musste sich die Region Hannover nach ihrem Sieg 2018 dem Vorjahres-Vize Berlin geschlagen geben. Sie erlangte bundesweit den zweiten Platz.

 

Bei Fragen zum Stadtradeln kann sich an den Umweltsachbearbeiter der Gemeinde Uetze, Johannes Leßmann unter Telefon 05173/970-266 oder per Mail an Opens window for sending emaillessmann(at)uetze.de gewendet werden. Weitere Informationen sind auch auf der Homepage des ADFC Burgdorf Uetze Opens external link in new windowadfc-burgdorf-uetze.de erhältlich.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!