VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 14.05.2020 - 10:42 Uhr

9-jähriger Radfahrer wird nach Unfall verletzt von Autofahrerin zurückgelassen

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Mittwoch, 13. Mai 2020, kurz vor 15 Uhr wollte eine 26-jährige Burgdorferin mit ihrem schwarzen 1er BMW aus einer Einfahrt auf die Uetzer Straße in Burgdorf einbiegen. Hierbei übersah sie einem 9-jährigen Jungen, der allerdings vorschriftswidrig auf dem Gehweg in die "falsche" Richtung fuhr.

 

Der Junge konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß mit dem BMW. Hierdurch stürzte der Junge und verletzte sich leicht am Schienbein. Sowohl das Fahrrad als auch das Auto wurden durch den Zusammenstoß beschädigt.

 

Statt sich um den Jungen zu kümmern, verließ die Frau anschließend die Unfallstelle und beging Fahrerflucht. Durch das Kennzeichen konnte sie anschließend durch die Polizei ermittelt werden. Es wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!