VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 07.05.2020 - 10:08 Uhr

Zwei Unfallverursacher flüchten

Aufn.:

BURGDORF

Zwischen Montag, 4. Mai 2020, 9 Uhr, und dem gestrigen Mittwoch, 6. Mai, 9 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Peiner Straße auf Höher der Hausnummer 10/11 vermutlich mit einem Pkw beim Ein- oder Ausparken gegen einen ordnungsgemäß abgestellten blauen Mitsubishi Space Star und zerkratzte hierbei den rechten vorderen Kotflügel. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am beschädigten Auto konnte durch die Polizei grüner Farbabrieb festgestellt werden.

 

Auch bei einem Unfall auf dem Schützenplatz am gestrigen Mittwoch zwischen 17:00 und 18:25 Uhr entfernte sich ein bislang unbekannter Autofahrer unerlaubt vom Unfallort, nachdem ein geparkter grauer VW Touran beim Rangieren in oder aus einer Parklücke beschädigt worden war. Der Unfallverursacher beschädigte den VW an der Stoßstange wie auch am linken Kotflügel. Der Sachschaden wird seitens der Polizei auf etwa 300 Euro geschätzt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!