VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Mittwoch, 06.05.2020 - 14:11 Uhr

Fast 10.000 Euro Schaden: Abstandssensoren von zwei Autos werden gestohlen

Aufn.:

ISERNHAGEN

Von zwei Fahrzeugen wurden in Isernhagen H.B. in der Nacht auf den gestrigen Dienstag, 5. Mai 2020, aus den Frontstoßstangen die Abstandssensoren ausgebaut und gestohlen.

 

Nach Angaben der Polizei schlugen der oder die Täter zwischen 20:00 und 8:00 Uhr im Kreugers Weg sowie zwischen 18:30 und 14:00 Uhr in der Straße Auf der Heide zu.

 

Bei den Autos handelt es sich um zwei BMW der 5er Reihe. Der Schaden am Fahrzeug im Kreugers Weg wird auf 6.000 Euro geschätzt und bei dem anderen BMW auf 3.500 Euro.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!