VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 29.04.2020 - 10:07 Uhr

Schüsse bei Dollbergen: Jagdpächter schießt seine Waffen ein

Aufn.:

DOLLBERGEN

Wie am vergangenen Montag berichtet, hatten Zeugen am vergangenen Sonntag, 26. April 2020, einen Mann am Bahndamm bei Dollbergen gesehen, der parallel zur Bahnstrecke mehrere Schüsse aus einem Gewehr abfeuerte. Wie die Polizei Uetze am heutigen Mittwoch mitteilt, habe sich der Sachverhalt inzwischen aufgeklärt.

 

Der zuständige Jagdpächter hatte sich nach den Medienberichten über die Schüsse bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass er dort geschossen habe.

 

Da die Schießstände derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossen sind, habe er dort seine Waffen eingeschossen.

 

Entsprechende Schutzmaßnahmen habe der Jagdpächter zuvor getroffen. Nach dem Waffengesetz sei die Vorgehensweise nach Angaben der Polizei statthaft, eine Straftat liege daher nicht vor.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!